Ein strukturiertes Notfallmanagement hat die Vermeidung oder Minimierung von Personen- und Sachschäden, Imageschäden und daraus resultierenden unerwarteten Kosten für ein Unternehmen zum Ziel. Das Notfallmanagement umfasst dabei die Bereiche der Prävention, Notfallplanung und Notfallbewältigung.

Das IT-Notfallmanagement hat die Aufgabe, ein geplantes und organisiertes Vorgehen auf IT-Notfälle zu entwickeln. Im Fokus steht hierbei die Kontinuität des Geschäftsbetriebs sicherzustellen. Organisationen müssen auf Ausfälle von IT-Systemen, die Einfluss auf Ihre kritischen Geschäftsprozesse haben, angemessen reagieren. Primäres Ziel hierbei ist es die Geschäftstätigkeiten so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können.

Gern unterstützen wir Sie in den folgenden Bereichen:

Business Continuity Management (BCM)

Das Business Continuity Management (BCM) ist ein ganzheitlicher und proaktiver Ansatz, um ein Unternehmen bei einer Unterbrechung der Geschäftsprozesse auf einem vordefinierten Level (Notbetriebsniveau) „überlebensfähig“ zu halten.

 

Unternehmen und öffentliche Verwaltungen müssen sowohl bei internen Notfällen als auch in Krisen weiter ihre Kernaufgaben erfüllen können. Dieses gilt auch für Firmen, die nicht den Vorgaben für KRITIS (Schutz für kritische Infrastrukturen) unterliegen.

Das BCM betrachtet folgende Ausfallszenarien: Gebäude, Personal, IT, Dienstleister, Produktion. Das IT-Notfallmanagement ist ein Teil des Business Continuity Management.

Wir helfen Ihnen bei der Analyse Ihres Unternehmens sowie der Erstellung und Umsetzung eines praxistauglichen Notfallmanagements. Unsere Unterstützung endet dabei nicht bei Einführung, sondern durchläuft den gesamten Lebenszyklus des BCMs.

IT-Notfallplanung / IT Service Continuity Management (ITSCM)

Während sich das Business Continuity Management (BCM) beim Ausfall der IT nur auf die Rückführung zu Papier und Bleistift konzentriert, beschäftigt sich das IT Service Continuity Management (ITSCM) mit der geregelten Wiederinbetriebnahme Ihrer Infrastruktur bei einem IT-Notfall.

Wir analysieren mit Ihnen die wichtigsten IT-Systeme, das erforderliche Personal sowie die abgeschlossenen Dienstleistungsverträge, um die zeitkritischen Prozesse Ihres Unternehmens geplant wieder anlaufen zu lassen.

Daraus abgeleitet erstellen wir mit Ihnen erprobte Konzepte für den Wiederanlauf und bauen die notwendigen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter auf. Zusätzlich erhalten Sie einen Gesamtüberblick Ihrer IT – Unser Fokus liegt auf der Nutzbarkeit und Transparenz für das operative Tagesgeschäft.

Wir bieten Ihnen einen umfassenden Überblick

  • Wie die IT die Prozesse Ihres Unternehmens unterstützt
  • Schadensminimierung durch geplante Wiederherstellung
  • Fundierte Analyse der potentiellen Kosten
  • Sicheres Auftreten im Notfall, da alle Dokumente vorliegen
  • Durchdachter Wiederanlauf im Notfall
  • Gemeinsame Übungen der Notfallpläne

Prozessorientierte IT-Notfallplanung leicht gemacht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Übersicht über unsere Leistungen im Bereich „Notfallmanagement“ finden Sie hier: Download PDF

Benötigen Sie zusätzliche Informationen oder ein kostenloses Beratungsgespräch zu den Themen Notfallmanagement oder IT-Notfallplanung?

Kontaktieren Sie uns telefonisch  +49 431 6703 0 oder per E-Mail an informationssicherheit@lmbit.de