Du suchst Abwechslung statt Alltagsroutine?

Informationssicherheit und Datenschutz gewinnen immer mehr an Bedeutung im digitalen Wandel.

Cybersicherheit und Hackerangriffe sind in aller Munde. Die Auswirkungen von tagelangen Ausfällen der wertschöpfenden Prozesse, erpresserischen Lösegeldforderungen und hohen Kosten für die Wiederherstellung haben bereits seit einigen Jahren ihren Einzug Nachrichtenwelt. Das Thema fristet kein Nischendasein mehr und zwar nicht zuletzt auf Grund der Brisanz und Spürbarkeit im täglichen privaten sowie geschäftlichen Umfeld. Umso wichtiger ist es die einzelnen Bereiche samt derer Bedrohungen zu beleuchten und Gegenmaßnahmen zielgruppenspezifisch zu planen und zu steuern.

Du begeisterst Dich für Informationssicherheit und Resilienz gegen IT-Risiken? Du hast Spaß am Ausarbeiten individueller Sicherheitskonzepte und gehst dabei gern auf den Kunden ein? Dann suchen wir genau Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit in unserem Informationssicherheits-Team!

Neben einem vertrauensvollen Betriebsklima in einem inhabergeführten Unternehmen, Team-Events und weiteren internen Aktivitäten bieten wir Dir Weiterbildungen, persönliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, eine betriebliche Krankenzusatzversicherung, Unterstützung bei der Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten – egal, ob im Büro oder im Homeoffice – sowie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis samt attraktivem Gehalt.

Diese Aufgaben warten auf Dich:

  • Beratung unserer Kunden bei der Einführung und Aufrechterhaltung von Informationssicherheitsmanagementsystemen
  • Planung von IT-Notfallplänen und IT Service Continuity Management (ITSCM)
  • Beratung unserer Kunden zum Thema Datenschutz

Folgende Fähigkeiten solltest Du mitbringen:

  • Erfahrung im Bereich Managementsysteme, bevorzugt auf Basis von ISO 27001 und IT-Grundschutz oder IT Service Continuity Management (ITSCM)
  • Gespür für wirksame Maßnahmen zur Verbesserung des Informationssicherheitsniveaus
  • Affinität bei der Identifikation von wertschöpfenden Prozessen und ihren Abhängigkeiten
  • selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Kommunikationsfreude
  • Eine Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten wäre wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig

Klingt interessant? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an:

Carmen Drengenberg
Christianspries 30
24159 Kiel
0431-6703-122
Bewerbung@lmbit.de